Scheu Cello Classic Line

CHF 1 525.00

  • verfügbar
  • 4-5Tage1
Bei der Cello Classic Line Produktlinie wollten wir ganz bewußt zurück zu einer klassischen Formensprache. Ein rechteckiger Plattenspieler. Mit einem Look, der auf den ersten Blick sagt: Klassiker! Alle drei Modelle haben ein resonanzoptimiertes Laufwerkchassis in Schichtaufbau. Holz und spezielle Dämpfungsmaterialien werden mehrschichtig verklebt und mit Echtholz (Tineo) furniert. 
Die Cello Classic Line unterscheidet sich in drei Modellvarianten mit unterschiedlicher Ausstattung (Tonarme und Tonabnehmer), verschiedenem Zargenaufbau und unterschiedlicher Zargengestaltung.

Cello

CHF 1 311.00

  • verfügbar
  • 4-5Tage1
Der Scheu Cello ist unser vielgefragtes wunderbares Einsteigerlaufwerk, das weit teurer klingt, als es ist. Ziel der  Entwicklung war es, die bekannten Tugenden des Premier so weit wie möglich auf ein besonders kompaktes und optisch besonders ansprechendes Laufwerk zu übertragen, das eine integrierte Antriebseinheit besitzt. Wir verbauen dabei das gleiche hochwertige Lager wie im großen Premier. 
Klanglich gesehen ist das Cello Laufwerk ein richtig erwachsener Plattenspieler, der mit sehr viel Drive, großer Musikalität und subtiler Auflösung spielt. Der Cello ist ausschließlich für 9 Zoll-Tonarme ausgelegt und ist mit einem Plattenteller von 30 mm Bauhöhe ausgestattet.

Scheu Premier

 

- Tonarm: Scheu Classic MKII, 12“  

- Zelle: Ortofon Quintet Bronze

CHF 3 894.00

  • verfügbar
  • 4-5Tage1
Der Premier ist unser weltweit meistverkauftes Standardlaufwerk und  in mehreren exklusiven Ausführungen erhältlich. Er ist als Masselaufwerk konzipiert, das sich durch individuelle Konstruktionsdetails und sorgfältigste Formgebung auszeichnet.
Das von Thomas Scheu persönlich entwickelte Lager ist ein invertiertes (die Achse steht auf der Laufwerksbasis, die Lagerhülse steckt im Teller) Präzisions-Tellerlager aus Kugellagerstahl 100Cr6, mit einer Gleitflächenhärte von 62 HRC und einem Lagertoleranzfeld von h6/H6, das auch in anderen Scheu Plattenspielern zum Einsatz kommt. Die mit der  Basisplatte verschraubte massive Achse trägt obenauf eine Keramikkugel.